Fahrersprecher ADAC Nordbayern MX Cup

Im Mittelpunkt einer erfolgreichen Serie sollte immer das Wohlbefinden der Fahrer stehen. Um diesem gerecht zu werden wurde das Amt des Fahrersprechers eingeführt.

 

Der Fahrersprecher dient zu Vertretung der Interessen und Anliegen der Fahrer gegenüber dem Serienausschreiber und seinen Veranstaltern. Er ist Ansprechpartner für Fahrer bei Problemen/Konflikten und unterstützt bei der Planung und Organisation der Serie.

 

Fahrersprecher kann jeder werden, der mindestens 18 Jahre alt ist, seinen Wohnort in Nordbayern hat und aktiv in der Serie eingeschrieben ist. Wer über weitere  Eigenschaften wie Empathie, Durchsetzungsvermögen und Zuverlässigkeit verfügt, eignet sich optimal für diese Position.

 

 

 

Fahrersprecher Saison 2019

Vorname:

Nicolas
Name:Adelberg
Klasse:Ü35
Aktiv im MX seit:1988 - 1994, seit 2008 wieder
Für mich macht einen Fahrersprecher aus:Ein Fahrersprecher ist das Bindeglied zwischen Fahrern und Organisation. Die Interessen der Fahrer müssen gehört werden. Einsatzbereitschaft und der Wille etwas zu erreichen bzw. zu verbessern gehören ebenfalls dazu.
Ich bin als Fahrersprecher geeignet, weil:Ich habe Interesse daran, meinen Teil zum ADAC Nordbayern MX Cup beizutragen. Als Fahrersprecher werde ich natürlich immer ein offenes Ohr haben und die Interessen der Fahrer bestens vertreten.
T:+49 170 93 38 868
E:nicoadelberg@gmail.com