Skip to main content

Einzelansicht News MX Cup

Pilotprojekt Elektro-Motorräder

Quelle: HVR-Bikes

In diesem Jahr gibt es eine weitere Neuheit beim ADAC Nordbayern MX Cup. Nach Freigabe durch die DMSB AG Breitensport/Clubsport freuen wir uns in 2019 erstmals ein Pilotprojekt bezüglich der Aufnahme von Elektro-Motorrädern in der Klasse 50 ccm durchzuführen. Das Projekt ist regional begrenzt und gilt ausschließlich bei Jugend-Motocross Clubsport Veranstaltungen im Rahmen des ADAC Nordbayern MX Cups und der Baden-Württembergischen ADAC / DMV Jugend-Motocross Meisterschaft (BW Cup).

  

Die Klassen Schüler A (50 ccm) und 1E/Motorräder werden nur in der Meisterschaft getrennt gewertet. Die Tageswertung erfolgt gemeinsam. Wir dürfen in diesem Zusammenhang den Hinweis geben, dass eine Teilnahme in 2019 am ADAC Bundesendlauf nur mit einem Verbrennungsmotor möglich sein wird. Der Start mit einem E-MX-Bike ist aufgrund der Chancengleichheit der Regionen nicht zulässig.

 

Diejenigen, die mit einem Elektromotorrad am ADAC Nordbayern MX Cup teilnehmen wollen, melden sich für die Nennung bitte direkt bei der Sportabteilung des ADAC Nordbayern (sport@nby.adac.de). Dort erhalten die Fahrer das Nennformular und technische Datenblatt.