Skip to main content

Einzelansicht News MX Cup

Weitere Neuerung 2019: Streichergebnis

Zu den bereits genannten Neuerungen in der Saison 2019 gibt es noch eine weitere: Es gibt für alle Fahrer ein Streichergebnis. Aufgrund der wiederholten Überschneidung der Veranstaltung in Höchstädt mit dem ADAC Bundesendlauf haben sich die Veranstalter sowie der ADAC Nordbayern dazu entschlossen, ein Streichergebnis einzuführen.

 

Damit sollen insbesondere diejenigen Fahrer, die den ADAC Nordbayern beim ADAC Bundesendlauf vertreten, nicht benachteiligt werden. Damit gehen keine wichtigen Cup-Punkte verloren, wenn die Entscheidung für den Bundesendlauf und gegen die Veranstaltung in Höchstädt gefällt wird. Zudem kann man auch noch um die Podestplätze mitfahren, sollte man an einem Rennen mal nicht teilnehmen können oder einen Ausfall haben.

 

Die Überschneidung der Veranstaltung des MSC Höchstädt/Fichtelgebirge mit dem ADAC Bundesendlauf ist nie beabsichtigt gewesen. Allerdings hängt die Terminsetzung des Ortsclubs von einigen Faktoren ab, die bisher immer wieder unglücklicherweise dazu geführt haben, dass die Veranstaltungen an denselben Wochenenden stattfinden.