Skip to main content

Einzelansicht News MX Cup

Neuerungen 2019

Neue Veranstaltungen:

Zur neuen Saison startet die Motocross Clubsport-Serie mit sieben nordbayerischen Veranstaltungen, sowie 2 Kooperations-Veranstaltungen mit dem Motocross Cup des ADAC Hessen-Thüringen. Insgesamt können sich die Fahrer 2019 auf neun Veranstaltungen freuen. Die genauen Termine finden Sie hier.

 

Neue Klasseneinteilung:

Im Rahmen der Kooperation wurden die Klassen an andere regionale Serien angeglichen. Zusätzlich wurde eine neue Ladies-Klasse eingeführt, hier können sich erstmals Frauen ab 16 Jahren untereinander messen. Die genaue Klasseneinteilung finden Sie hier

 

Live-Timing:

Mit der Saison 2019 ist die Serie komplett im digitalen Zeitalter angekommen. Neben der online Einschreibung, Nennung und Zahlung können die Fahrer und Zuschauer in Zukunft überall und zu jeder Zeit auf die Rundenzeiten der Teilnehmer zugreifen. Dies ermöglicht das Live Timing, welches über unterschiedliche Kanäle bedient werden kann. Genauere Informationen folgen.

 

Serienkoordinator:

Um eine optimale Kommunikation zwischen Serienausschreiber, Veranstaltern und Fahrern gewährleisten zu können, wurde für die Saison 2019 ein Serienkoordinator installiert. Die Kontaktdaten finden Sie hier.

 

Fahrersprecher:

Damit sich die Serie stetig weiter entwickeln und verbessern kann, muss die Meinung seiner Fahrer eine Stimme bekommen. Dahingehend wird zur neuen Saison das Amt des Fahrersprechers ausgerufen. Genauere Informationen finden Sie hier.

 

Neue Serienpartner:

Der ADAC Nordbayern MX Cup konnte für die neue Saison mehrere Serienpartner gewinnen. Diese Partnerschaften dienen zur Förderung des Motorsports und ermöglichen erfolgreichen Teilnehmern die Chancen auf attraktive Siegerpreise. Genauere Informationen folgen.